Aktuelles

54. Biwak am Samstag 23.06.18

Der 2. Zug hatte ein schönes Biwak! Wir konnten über 90 Schützenschwestern und Schützenbrüder sowie Kameraden begrüßen. Wir hatten wieder die Schützenkameraden aus Flüren eingeladen, da die Biwakkönigin vom Vorjahr ihreb Titel verteidigen sollte. Die Flürener Kameraden fühlten sich sehr wohl bei uns und hatten viel Spaß.

Weiter eingeladen hatte ich die anderen Vorstände aus dem 1., 3. und dem Reiterzug.  

Der Senioren-Tisch war in diesem Jahr wieder gut besucht.

Ernst-August und Agnes Vos hatten wieder mal ein tolles Buffet vorbereitet so dass sich alle für den Abend stärken konnten..

Leider war in diesem Jahr unser Schützenbruder DJ Ente krankheitsbedingt verhindert. Er hatte aber durch DJ Hartwig einen tollen Ersatz besorgt, so dass die Party hinterher noch sehr stimmungsvoll werden sollte. 

Zum 6. Male konnten wir beim Biwak ein Vogelschießen ausrichten, diesmal mit 2 tollen Vögeln von Denis Dicker mit 7 Preisen.  Erfolgreiche Schützen waren hierbei:

Rechter Flügel               Ludger Rösen

Linker Flügel                Markus Pohle

Zepter                            Michael Roos

Reichsapfel                     Jan Scholten

Schwanz                        Armin van de Mötter

Kopf & Rumpf     Matthias Arendsen -> Biwakkönig

Zum 2.  Mal haben wir dann einen Biwakschießen für die Damen veranstaltet. Der Schießstand war sehr gut besucht und die Damen waren sehr eifrig bei der Sache!

Folgende Preise wurden geschossen:

Linker Flügel       Rita Messink

Rechter Flügel      Iris Baumann Ex-Königin Flüren

Kopf                   Claudia Scholten

Der Höhepunkt des Abends war aber dann die unglaubliche Verteidigung Ihres Titel der Biwakkönigin. Wie im letzten Jahr wurde es Therese Heinsch aus Flügen. Damit war klar: die Flürener sind wieder im nächsten Jahr dabei.

Der Zugführer und der Zug freuen sich sehr darüber!! Es war wieder ein tollen Biwak. Es wurde bis für in den nächsten Morgen gefeiert….

Zugführer 

Thomas Lang

 

Posted in: News

Leave a Comment (0) ↓