Aktuelles

Archive for September, 2015

Schützenfest 2015 aus der Sicht des II. Zuges

Hallo liebe Schützenbrüder und auch Schützenschwestern,
unser diesjähriges Schützenfest ist leider wieder so schnell vorbei gegangen und liegt auch schon wieder einige Zeit hinter uns. Ich möchte daher an dieser Stelle nochmals kurz das Schützenfest aus Sicht des II. Zuges Revue passieren lassen.
Der Wettergott hatte es in diesem Jahr besonders gut gemeint und uns herrlich heißes Wetter beschert. Daher konnten wir am Samstag, bei knapp 38 Grad, ohne Schützenjacke das Schützenfest beginnen und marschieren. An dieser Stelle will ich mal die Damen des II. Zuges lobend erwähnen. Denn sie standen sowohl am Samstag, als auch am Sonntag am Straßenrand, bzw. im Stadtgarten, um die Schützen und Spielmannzüge mit Wasser zu versorgen.

Weiter verweise ich auf den nachfolgenden Link, für weitere Informationen.

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/emmerich/marc-dauer-ist-neuer-buergerschuetzen-koenig-aid-1.5219074

Am Sonntag wurde nach dem herrlichen Umzug der neue Vizekönig ausgeschossen. Hierbei waren es wieder die Schützen des II. Zuges die besonders erfolgreich waren. Daher ist der neue Vizekönig und Nachfolger von Thomas Lang, Jürgen Mertens jun.

Am letzten Tag fand wie im jeden Jahr die Zugversammlung in der Mittagspause statt. Hierbei wurde Ehrungen und Auszeichnungen durch unseren neuen Zugführer Thomas Lang vorgenommen. Dabei hatte er jedoch für zwei Schützenbrüder eine kleine Überraschung parat. Aufgrund von besonderen Unterstützung bei seiner Wahl (Fehlen bei dieser), wurden Sie an den Pranger gestellt.

Nach der Mittagspause fand sich der II. Zug an der Vogelstange zusammen und es begann ein wahres „Schützenfest“. Mit mehr als 45 Schützen wurde auf den Königsvogel angelegt. Hierbei konnten sich Jan Scholten den Kopf, Jens van de Mötter den linker Flügel und Christoph Eyting den rechter Flügel sichern.

Diese schöne Leistung wurde mit einem entsprechenden Einzug in das Bürgerhaus besonders gewürdigt.  

Abschließend möchte ich auf das das diesjährige Herbstfest besonders aufmerksam machen. Entgegen der bisherigen Bekanntmachung findet es am

 ​21.11.2015 im Rheincafe Rösen 

statt.

Ich bitte daher diesen Termin besonders zu vermerken, damit wieder viele Schützenbrüder und –schwestern den Weg zu Rösen finden.

 Mit freundlichen Schützengrüßen

 Björn J@nsen

-Webm@ster des II. Zuges-

Posted in: News

Leave a Comment (0) →